Wintersemester in St. Petersburg
  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

https://myblog.de/munimaus

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Es hat zwar ein wenig l?nger gebraucht, aber wie versprochen, hier nun einige Eindr?cke aus Moskau.
Die russische Hauptstadt besuchte ich bereits vom 26. bis
29. Dezember letzten Jahres. Mit ca. 10 Millionen Einwohnern ist Moskau erschlagend gro?.
Wenn man sich dazu noch ungef?hr die Anzahl der Vehikel vorstellt, die tagt?glich die mehrspurigen Stra?en Moskaus befahren, erh?lt man einen Eindruck von der Gewaltigkeit dieser Stadt. Au?erdem ist der Rhythmus dieser Stadt sehr viel stressiger und hektischer als in St. Petersburg. Als wir auf dem Roten Platz dann noch den Nikolaus und Lenin gemeinsam beim Plausch sahen, wussten wir nicht mehr, wo wir gelandet waren.

Ich, die die architektonische Sch?nheit der russischen Kulturhauptstadt Tag f?r Tag genie?e, fand Moskau einfach zu gro?. Und bekenne mich hiermit als Stadtpatriotin St. Petersburgs.


Der Rote Platz


Mausoleum Lenins


Karl Marx lebt!!!
Gegen Bezahlung kann man sich mit ihm photografieren lassen.

Viel zu schnell sind die letzten Tage vergangen und langsam beginnt bei mir der schmerzliche (ja auch von Russland!!) Abschied. Ich bin sehr besch?ftigt, meine Lieben hier noch so oft wie m?glich zu sehen, einige Museen zu besuchen und Souvenirs einzukaufen.
Au?erdem werde ich am kommenden Freitag noch schnell nach Finnland (Helsinki ist von St. Petersburg nur f?nf Zugstunden entfernt) reisen. Wenn man schon mal hier ist.
9.1.05 18:45
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung